Aktuelle Lage am Baufinanzierungsmarkt 10.09.2009

Weiterhin extrem günstige Zinsen!

Die Lage am Baufinanzierungsmarkt ist nach wie vor günstig wie selten zuvor. Die Zinssätze sind nach der Leitzinsentscheidung vor einer Woche sogar noch einmal gefallen. Dabei liegen die aktuellen Hypothekenzinsen zwischen 3 und 6 %, je nach Zinslaufzeit und prozentualem Anteil des Eigenkapitals der Finanzierung. Die Zins-Höchstwerte von 6% werden nur in den wenigsten Fällen erreicht. Bei einer Beleihung von 60% liegen die Zinssätze für 5 jährige Bindungen um die 3%, für 25 jährige Bindungen um die 4,5%. Damit bewegen wir uns deutlich unter den Angeboten der letzten Woche. Bei Beleihungen von 80% sieht es ähnlich aus, nur Beleihungen über 100% der benötigten Finanzierungssumme fallen aus dem Rahmen und erreichen bei 20 jährigen Bindungen einen Zinssatz von etwa 6%.

Dass die Kredite immer noch so günstig und teilweise sogar günstiger als noch vor einer Woche zu haben sind, lässt sich trotz des Konjunkturaufschwungs wohl an 3 Tatsachen erklären. Zum ersten steckt die Industrie trotz des Aufschwungs noch tief in der Krise, was dazu führt, dass zweitens die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Leitzins für den Euroraum weiterhin niedrig hält, um den beginnenden Wirtschaftsaufschwung nicht gleich wieder zu unterdrücken. Drittens können die niedrigen Kurse auch von tagesabhängigen Schwankungen herrühren.

Zinsen weiterhin schwankend

Dies würde bedeuten, dass morgen die Kredite schon wieder deutlich über den Werten von heute liegen können. Wahrscheinlich aber nicht sehr viel höher, sondern viel mehr auf dem Niveau von 3- 5%, auf dem wir uns schon die ganzen letzten Wochen befinden. Wer also in Bauvorhaben investieren möchte, sollte dies jetzt tun, wo zusätzlich zu den schon niedrigen Zinsen noch von der letzten Leitzinsentscheidung profitiert wird. Denn auch wenn Experten noch bis ins nächste Jahr hinein einen Leitzins von einem Prozent vorhersagen - wenn der Wirtschaftsauschwung erst einmal in Fahrt ist, bringt er auch zwangsweise steigende Kreditzinsen mit sich. Die einen freuen sich dann darüber mit Hinblick auf ihre Sparzinsen, die anderen ärgern sich möglicherweise, nicht doch einen Kredit für ein Haus abgeschlossen zu haben.

Wir helfen Ihnen dabei, Zinstiefs konsequent zu nutzen und damit bestmöglich von den günstigen Bauzinsen zu profitieren. Nutzen Sie unseren kostenlosen Zinsvergleich u.a. für Anschlussfinanzierungen, Forward-Darlehen, 100%-Vollfinanzierungen ohne Eigenkapital, Neubauvorhaben, Kauf von Bestandsimmobilien und vielen Immobilien-Finanzierungsvorhaben mehr.