Tendenz – Aktuelle Zinsentwicklung KW 11 2009

Steigende Zinsen im Wochenverlauf

In dieser Woche hat das große Angebot an Staatsleihen in Europa und in den USA die Renditen am Anleihemarkt um 0,15 Prozentpunkte bei längen Laufzeiten ansteigen lassen.

Am Aktienmarkt kam es zu einer deutlichen Erholung, da viele Investoren ihre Anleihen verkauft und zu niedrigen Kursen investiert haben.

Trotz einer weiterhin schlechten Entwicklung der Wirtschaft, rechnen Optimisten mit einer Stabilisierung der Konjunkturdaten in den USA und Europa.

Laut schwachen Konjunkturindikationen setzen die Notenbanken noch mehrere Quartale auf niedrige Leitzinsen.

Für England und die USA bedeutet das eine Beibehaltung des aktuellen Nullzins-Niveaus.

Wir erwarten in den nächsten Monaten von der EZB eine weitere Absenkung des Leitzins auf 1.0 %, welche durch den zuletzt vor 2 Jahren emittierten Bundesschatzanweisungen wider gespiegelt wird. Diese Bundesschatzanweisungen weisen eine Rendite von knapp 1 % auf.  Die kurzen Laufzeiten scheinen auf tiefem Niveau fest zu stehen, während die langen Laufzeiten von Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Hier spielt das Emissionsvolumen als auch der Kapitalbedarf der Unternehmen und einzelnen Staaten und mittelfristige Inflationserwartungen eine Rolle.

In den nächsten Monaten wird das Angebot an Anleihen weiter zunehmen. Es liegt eine hohe Prognoseunsicherheit bei der Inflationserwartung vor. Es ist schwer abzuschätzen, wie mittelfristig die Staatsverschuldung zunehmen wird. Aus diesem Grund verlangen Investoren einen Risikoaufschlag für lange Zinsbindungen. Die Kurve der Zinsstruktur ist enorm steil.

In den kommenden Tagen wird sich der Zinsanstieg der letzten Woche für Baugeldangeboten der Banken wiederfinden. Jetzt sollte sehr schnell gehandelt werden. Finanzierungskunden sollte die Situation der tiefen Geldmarktzinsen ausnutzen und sich bei Optimum-Baufinanzierung über ein sicheres Kombi-Darlehen informieren.  Es können variable Tranchen vereinbart werden, um die monatlichen Belastungen zu senken und bessere Konditionen vereinbart werden. Sichern Sie sich Ihre Flexibilität zum Zinsanpassungstermin.

Auch über Volltilger-Darlehen für absolute Kalkulationssicherheit berät Optimum-Haus zuverlässig. Optimieren Sie Ihre Baufinanzierung und nutzen eine individuelle Ausgestaltung der Finanzierung.

Tendenz:

kurzfristig: aufwärts
mittelfristig: seitwärts