Anschlussfinanzierung

Ein bestehendes Darlehen, was durch ein neues abgelöst wird, nennt man Anschlussfinanzierung. Hierbei werden die Konditionen neu verhandelt. Bei einem Wechsel der Bank wird eine Umschuldung vorgenommen, die aber mit weiteren Kosten verbunden sind (Abtretungserklärung).

Beim gleichen Darlehensgeber handelt es sich um eine Prolongation. Im Normalfall macht die Bank, bei der der alte Kredit besteht, ein entsprechendes Angebot.

 

Kostenlose(s) Angebot / Beratung anfordern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Postleitzahl und Wohnort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Darlehenssumme

Ihr Wunsch:

Sonstiges