Courtage

Eine Courtage erhält ein Makler für die Erfüllung seiner Tätigkeit.

So zum Beispiel der Vermittlung eines Mietvertrages oder eines Interessenten für den Kauf eines Hauses oder eine Grundstücks.

Im Bereich der Vermietung ist die Courtage auf 2 Monatskaltmieten gesetzlich beschränkt. Hinzu kommt noch die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Für die Vermittlung eines Grundstückes oder einer Immobilie werden zwischen 3 und 5 Prozent Courtage, wiederum zzgl. Umsatzsteuer, gezahlt.

 

Kostenlose(s) Angebot / Beratung anfordern:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Postleitzahl und Wohnort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Darlehenssumme

Ihr Wunsch:

Sonstiges

Die Bestimmungen und Informationen über den Datenschutz habe ich gelesen.