DKB passt Finanzierungskonditionen an

Mit der "Deutschen Kreditbank (DKB)" passt ein weiterer Bankpartner ab 01.02.2009 seine Kriterien für die Vergabe von Darlehen an.

Forward-Darlehen - bis 5 Jahre wieder mit Aufschlag

Für Forwarddarlehen wird wieder ein Forwardaufschlag berechnet. Dieser beträgt 0,02 % pro Monat und wird ab dem 6. Monat fällig.
Die maximal mögliche Forwardperiode bleibt unverändert bei 60 Monaten.
Die bedeutet bei der maximal möglichen Foward-Zeit einen Aufschlag von 1,08 Prozentpunkten (54 * 0,02%, da die ersten 6 Monate nicht mitgerechnet werden).

Hohe Beleihungsausläufe teurer

Ähnlich wie bei der ING-DiBa (wir berichteten:"ING-DiBa ändert Beleihungsstaffel") werden auch bei der DKB die Konditionen für die hohen Beleihungsausläufe teilweise deutlich erhöht.

Die Finanzierungskonditionen für Beleihungsausläufe von 85 % bis 100 % werden ab 01.02.2009 um 0,10 % erhöht.
Die Konditionen für Ausläufe von über 100% sogar um 0,25 %.

Nicht nur Erhöhungen:

Die Aufschläge für Darlehen kleiner EUR 150.000,00 bzw. EUR 100.000,00 werden dafür, wenn auch nur marginal, verringert, nämlich jeweils um 0,05 %.

Attraktiver werden auch die Finanzierungskonditionen für Beleihungsausläufe kleiner 70 %, diese werden um 0,05 % günstiger.

Finanzierungen ohne oder mit nur wenig Eigenkapital werden weiter teurer

Wie von uns vermutet und angekündigt, werden Baufinanzierungen für Kunden dir nur wenig oder gar kein Eigenkapital besitzen weiter teurer, da die Banken das höhere Ausfallrisiko nun deutlicher, in Form von Margenerhöhungen, an Ihre Kunden weitergeben.

Wenn auch Sie in naher Zukunft eine Immobilie erwerben möchten und nur wenig Eigenkapital zur Verfügung haben, dann setzen Sie sich mit unseren Kreditexperten in Verbindung.